Gruppenausstellung „América unida por el arte“, Galería Vértice, Guadalajara (Mexiko) | 2011

Im Rahmen der XVI. Panamerikanischen Spiele in der mexikanischen Stadt Guadalajara zeigt die Galería Vértice im Oktober 2011 eine Gruppenausstellung renommierter Künstler aus Argentinien, Costa Rica, Ecuador, El Salvador, Honduras, Kanada, Kolumbien,  Kuba, Mexiko, Peru, Uruguay, USA und Venezuela.

Julio Neira ist eingeladen und stellt Werke seines Zyklus Los códigos prohibidos del Samurai aus.

Radio Sancti Spíritus 26.10.2011: En Guadalajara arte espirituano: Artikel als PDF >>