Altar für die „Virgen de la Caridad“ Sancti Spíritus, Feb. – Juni 2011

Nach einem internationalen Auswahlverfahren beauf- tragte die Pfarrgemeinde „Parroquia de la Caridad“ Julio Neira mit der Ausführung eines neuen Altars für die „Virgen de la Caridad“ (Madonna der Nächsten- liebe). Die zweitgrößte Kirche der Stadt Sancti Spíritus hat ihren Namen nach der kubanischen Schutzheiligen, und sie beheimatet eine der drei Madonnenstatuen Kubas.

Von Februar bis Juni 2011 arbeitete der Künstler zusammen mit einer Reihe von Baufachleuten, Malern und Restauratoren an der Realisierung seines Projektes.

Im kommenden September wird die Madonnenstatue in einer feierlichen Zeremonie auf ihren Platz auf dem neuen Altar erhalten.